//
du liest...
Uncategorized

Erinnerungen werden wach

Moin liebe Mitmenschen,

der eine oder die andere sehnt sich in dieser Zeit nach warmen Sonnenstrahlen, nach dem Tragen von kurzen Röcken oder Hosen. Es regnet, es schneit und es windet durch alle mögliche Lücken und lässt uns jede Pore spüren. Aber, aber…der Tag wird länger und länger und wir können und dürfen uns auf den Frühling freuen. Hier von uns ein kleiner Erinnerungswecker…

Ich sehe, ich höre, ich atme es ein,

und durch die Poren meiner Haut,

reibe ich es hinein.

Der Wind zwischen meinen Augen,

schleudert Honig in meine Waben.

…Arthur Rimbaud…

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Erinnerungen werden wach

  1. truly true!

    Verfasst von graf | Januar 30, 2012, 8:39 pm
  2. *notier* 🙂

    Verfasst von Dokus | März 6, 2012, 11:40 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Berliner Burmang

Manufaktur & Workshops

Kulturglasur

Rota Flowershop

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: